Archiv Mittwoch, 31. Juli 2013

Coast to Coast (3) – Wordsworth und weiße Löwen

Mittwoch, 31. Juli 2013

Manchmal gab es Alternativrouten – entweder auf Berge klettern und grandiose Ausblicke genießen oder gemütlich im Tal entlang spazieren, Kräfte sparen und schnell vorankommen. Letzteres haben wir in den ersten Tagen praktiziert, ersteres dann später.

Bloß runter ins Tal. Der Mitwanderer war bergab schneller – hier sieht man ihn davonrennen – ich bergauf. Das glich sich insgesamt alles sehr schön aus, wir sind ein ziemlich gutes Wanderteam.

Das Aufsagen der Zehn Gebote (um sich das zehnte Tor oder den zehnten Übertritt zu merken), das wir ein paar Tage lang aus Ehrgeiz praktizierten, nachdem wir in einem Nachttisch eine Bibel gefunden und nachgeschlagen hatten, geriet zusehends zur Quälerei, weil immer eins fehlte, und zwar immer dasselbe. Ich habe es jetzt noch einmal nachgeguckt, es ist das dritte: Du sollst den Feiertag heiligen. Ist klar, dass wir das vergessen haben, wir sind ja auch sonntags ungeniert weitergewandert wie an jedem normalen Werktag.

Das war ein Freitag, an dem in Grasmere Kühe auf der Straße spazierten. Hinter ihnen ging jemand mit einer Schaufel und sammelte auf, was sie fallen ließen.

Lakeland ist natürlich Wordsworth-Land, und immer, wenn wir eine gelbe Blumenwiese sahen, fiel mir der erste Vers des berühmten Gedichts Daffodils ein

I wandered lonely as a cloud…

sowie der dazugehörige Limerick.

There once was a poet named Will
who tramped his way over a hill
and was speechless for hours
over some stupid flowers.
This was years before TV, but still.

Shame on me. Echte Bildung wäre andersrum.

Im White Lion Inn in Patterdale saß William Wordsworth angeblich im Jahr 1805, als die Nachricht eintraf, dass Nelson in der Schlacht von Trafalgar gefallen war. Und wir haben dort übernachtet.

Das ist der zweite weiße Löwe, in dem wir eine Nacht verbrachten, The Lion Inn, Blakey Ridge, auch uralt, angeblich aus dem 16. Jahrhundert, und der vierthöchste Pub Englands. Das war aber viel später, Tag 13, in den North York Moors.